JBM Logo

Joint Biobank Munich







Kompetenznetz Vorhofflimmern München (AFNET)

Das Kompetenznetz Vorhofflimmern e.V. (AFNET) ist aus dem vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderten Kompetenznetz Vorhofflimmern hervorgegangen. Angestrebt wird eine verbesserte Behandlung und Versorgung von Patienten mit Vorhofflimmern. Dazu werden wissenschaftsinitiierte klinische Studien und Register auf nationaler und internationaler Ebene durchgeführt, um die genetische Epidemiologie des Vorhofflimmerns aufzuklären. In diesem Rahmen werden Bioproben gewonnen, die hauptsächlich von Patienten mit frühzeitigem oder alleinigem Vorhofflimmern vor dem 70. Lebensjahr stammen. Diese Bioproben werden für epidemiologische und genetische Studien sowie zur Risikovorhersage für die Entwicklung von Vorhofflimmern verwendet. Das Hauptziel ist es, den genetischen Hintergrund von Vorhofflimmern zu klären, um die Pathophysiologie der Krankheit sowie die Gründe für die Aufrechterhaltung oder Schwere der Krankheit besser zu verstehen.

Biomaterial Anzahl Spender
Anzahl Proben
DNA 600 3.100
Vollblut 600 3.100
Serum 600 1.600
Plasma k. A. 1.000
FFPE Gewebe k. A. 100
Tiefgefrorenes Gewebe k. A. 100
Stand: Oktober 2017

Verfügbare Proben in der AFNET Biobank (Stand: 10/2017)



Anhand der "International Statistical Classification of Diseases and Related Health Problems" (ICD), welche von der Weltgesundheitsorganisation herausgegeben wird, umfasst die AFNET Biobank eine Krankheitsgruppe und beschäftigt sich mit der häufigsten Herzrhythmusstörung, dem Vorhofflimmern. Die Biobank enthält die entsprechenden Blut-, DNA- und Gewebe-Proben im drei- bis vierstelligen Bereich.



Leitung:

Prof. Dr. med. Stefan Kääb
Klinikum Großhadern, MED I
Marchioninistr. 15
81377 München
Tel.: +49 (0)89 4400 72300
stefan.kaab@med.uni-muenchen.de


Ansprechpartner:

PD Dr. med. Moritz Sinner
Klinikum Großhadern, MED I
Marchioninistr. 15
81377 München
Tel.: +49 (0)89 4400 0
moritz.sinner@med.uni-muenchen.de


Weitere Informationen:

www.kompetenznetz-vorhofflimmern.de



zurück zur Übersicht "LMU-Biobanken"




Joint Biobank Munich
Dr. Christian Gieger • c/o Helmholtz Zentrum München • Institut für Epidemiologie
Ingolstädter Landstraße 1 • D-85764 Neuherberg
Seitenanfang