JBM Logo

Joint Biobank Munich







Biobank des Instituts für Humangenetik

Das Institut für Humangenetik (IHG) des Helmholtz Zentrums München - Deutsches Forschungszentrum für Gesundheit und Umwelt - und der Technischen Universität München baut seit 2001 eine Biobank auf. Diese basiert auf verschiedenen Forschungsprojekten zu seltenen genetischen Erkrankungen und quantitativen Merkmalen. Die Biobank beinhaltet mehrere Sammlungen, die mit nationalen und internationalen Forschungsprojekten verbunden sind. Thematisch zählen dazu: Mitochondriopathien (mitoNET Deutschland), Endokrinopathien, Bewegungs- und Sprachstörungen, Augenerkrankungen und eine Vielzahl anderer monogenetischer Syndrome. Die Biobank bietet einen qualifizierten Service in den Bereichen Sammlung und Handhabung von Biomaterialien sowie DNA- und RNA-Extraktionen nach den Regeln der guten wissenschaftlichen Praxis.



Verfügbare Proben in der Biobank des Instituts für Humangenetik (Stand: 12/2017)


Anhand der "International Statistical Classification of Diseases and Related Health Problems" (ICD), welche von der Weltgesundheitsorganisation herausgegeben wird, umfasst die Biobank des Instituts für Humangenetik sieben Krankheitsgruppen. Zu den fünf der am stärksten vertretenen Krankheiten zählen: Hypophosphatämie, Mitochondriopathien, das Restless-Legs-Syndrom sowie monogene Augenerkrankungen. Die Biobank enthält die entsprechenden DNA-Proben im drei- bis vierstelligen Bereich.


Leitung:

Prof. Dr. Thomas Meitinger
Helmholtz Zentrum München und Technische Universität München
Institut für Humangenetik
Ingolstädter Landstraße 1
85764 Neuherberg
Tel.: +49 (0)89 3187 3216 oder 3294
Fax: +49 (0)89 3187 3297
meitinger@helmholtz-muenchen.de


Ansprechpartnerin:

Dr. Simone Schuffenhauer
Helmholtz Zentrum München
Institut für Humangenetik
Ingolstädter Landstraße 1
85764 Neuherberg
Tel.: +49 (0)89 3187 3546
Fax: +49 (0)89 3187 3297
simone.schuffenhauer@helmholtz-muenchen.de


Weitere Informationen:

www.helmholtz-muenchen.de/ihg/das-institut/about-us

www.mri.tum.de/humangenetik


zurück zur Übertsicht "HMGU-Biobanken"




Joint Biobank Munich
Dr. Christian Gieger • c/o Helmholtz Zentrum München • Institut für Epidemiologie
Ingolstädter Landstraße 1 • D-85764 Neuherberg
Seitenanfang